Franziskus: Mehr als fünf Jahre Papst

Ich wundere mich über die manchmal nur schwer erkennbare Auswirkung, die dieser inspirierende alte Mann Jorge Mario Bergoglio in der Kirche und der Gesellschaft hat.
Verändert sich etwas?
Bewirkt er etwas?

Endlich einer:
Der Zutrauen zu sich selber und zur Institution gibt.
Der lang gezüchtete und gehütete Tabus übergeht.
Der die Sprache der Armen, der Unterdrücken, der Ausgebeuteten versteht und spricht.
Der verwurzelt ist in seinen eigenen Erfahrungen und diese nicht einfach Beiseite schiebt. In Gegenteil, er macht sie zur Quelle seiner Handlungen.
Der die Probleme die Egoismus und Selbstgenügsamkeit erzeugen, klar beim Namen nennt.
Der den Geist Gottes im ‚Hier und Jetzt’ und nicht in der Vergangenheit sieht.
Der keine Angst vor bestehender Macht und ihren intransparenten Strukturen hat.
Der Vertrauen in alle Menschen setzt, die Gott suchen.
Der keinen alleinigen Zentralismus braucht. Auch nicht in der Kirche.
Der den Kontrollwahn der letzten 40 Jahre nicht krampfhaft festhalten muss, weil sonst der ‚Dammbruch‘ noch das ‚letzte Bisschen‘ wegreißt.
Der sich dem zuwendet, was für alle Menschen bedeutsam ist.
Der keine Grabenkämpfe führt für Positionen, die schon seit Generationen nichts mehr mit dem eigentlichen Leben zu tun haben und die höchstens eine Minderheit in der Gesellschaft beschäftigen.

Der Theologe Walter Kirchschläger sieht den Bischof von Rom vor allem als Reformer und prophetischen Menschen…

doch lesen Sie selbst: Franziskus

In unregelmäßigen Abständen wird hier versucht, Franziskus wegweisende Gedanken fragmentarisch Raum zu geben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s